Prepaid-Tarif exklusiv für Schutzsuchende aus der Ukraine

Prepaid im besten Telekom Netz – 4 Wochen gratis*

Sie haben noch keine SIM-Karte der Telekom?
Die Prepaid-SIM-Karte kostet einmalig 9,95 €* inklusive 10 € Startguthaben. Die zweiten 4 Wochen schenken wir Ihnen. Erst ab dem dritten Abrechnungszeitraum müssen Sie Ihre Prepaid-Karte aufladen, damit Sie diese weiterhin nutzen können.

Sie haben schon eine SIM-Karte der Telekom?
Wechseln Sie in den Tarif MagentaMobil Prepaid Ukraine – Ihre bisherigeRufnummer behalten Sie selbstverständlich. Für Sie sind die ersten 4 Wochen gratis*, danach müssen Sie das Prepaid-Guthaben aufladen.

Voraussetzungen zur Nutzung des Tarifs

  • Registrierung
    Amtliche Registrierung in Deutschland
  • Ausweisdokument
    Ukrainischer Reisepass/Ausweis
  • Nachweis
    Wohnort in der Ukraine im letzten Jahr

Guthaben aufladen
Laden Sie Ihr Guthaben wieder auf und schon können Sie Ihre Prepaid-Karte weiter nutzen. Sie können auswählen aus Beträgen von 15 €, 30 €,50 € und 100 €.

Online aufladen
Auf telekom.de/aufladen die Option Sofort-Aufladung auswählen

Über Auflade-Codes oder AufladekartenErhältlich an Kiosken, Tankstellen, bei Lotto-Filialen, bei derPost, im Lebensmittelhandel, in Drogeriemärkten u. v. m.Haben Sie einen Kassenbon zum Aufladen erworben, ist derAuflade-Code auf diesem sichtbar aufgedruckt. Bei einerAufladekarte müssen Sie den dort aufgedruckten Code freirubbeln.Zum Aufladen geben Sie * 101 * Aufladecode # 📞 ein.

Alle Informationen zur Aufladung unter: telekom.de/aufladen

Guthaben abfragen
Ihr Prepaid-Guthaben können Sie jederzeit kostenlos abfragen.

Per Short-/SMS-Code
Geben Sie einfach die Tastenkombination *100 # 📞 ein. Ihr aktueller Kontostandwird Ihnen dann kostenlos per SMS zugeschickt.

Die Abfrage Ihrer 300 Freiminuten in die Ukraine können Sie auch per SMSdurchführen: Tastenkombination * 100 * 5 # 📞

* MagentaMobil Prepaid Ukraine: Einmaliger Kartenpreis: 9,95 €. 10 € Startguthaben bei Aktivierung. Die Aktivierung setzt eine Identit.tsprüfung durch Vorlage eines Ausweises voraus sowie den Nachweis über einen dauerhaften Wohnsitz in der Ukraine. MagentaMobil Prepaid Ukraine kostet 9,95 € für 4 Wochen. Der erste Abrechnungszyklus ist kostenlos. Der Tarif enthält die Allnet Flat, eine Telefonie und SMS Flat in alle dt. Netze (inkl. Festnetz) – auch im EU-Ausland und in Großbritannien ohne Zusatzkosten nutzbar. Zusätzlich 300 Freiminuten von Deutschland ins Fest- und Mobilfunknetz der EU und der Ukraine inklusive. Nach Verbrauch der Freiminuten: 0,22 €/Min. SMS aus Deutschland in die Ukraine: 0,07 €/SMS. 10 GB Highspeed-Volumen mit LTE Max/5G für inländischen Datenverkehr. Einmalig 100 GB Highspeed-Volumen, nutzbar in den ersten 28 Tagen. Voraussetzung für die zusätzliche 5G-Nutzung ist ein 5G-fähiges Smartphone. 5G ist schon an vielen Orten verfügbar. Wo genau, erfahren Sie hier: telekom.de/netzausbau. Inklusiv-Datenvolumen von 10 GB und einmalig 10 GB für vorübergehende Reisen auch im EU-Ausland, in Großbritannien und in der Schweiz nutzbar. Inkludierte HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Kann der Grundpreis von 9,95 €/4 Wochen zum Abbuchungszeitraum nicht abgebucht werden, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. So lange gilt 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS in alle dt. Netze, 0,22 €/Min. bzw. 0,07 €/SMS von Deutschland in die Ukraine und 1,49 € für 50 MB/24 Stunden Datennutzung. Tägliche Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand anteilige Abrechnung für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen. Die Abrechnung des Grundpreises erfolgt kundenindividuell für 4 Wochen.

Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

Ihren Kommentar hinzufügen